Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Park Apotheke Online

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen bei der Park Apotheke Online gelten als Lieferungs- und Zahlungsbedingungen die nachstehenden Konditionen.
Von zwingenden Vorschriften des Verbraucherschutzes wird nicht abgewichen.

§ 1 a Anwendbares Recht

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Park Apotheke und den Bestellern gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG). Die Rechtswahl führt nicht dazu, dass dem Verbraucher der Schutz entzogen wird, der ihm durch diejenigen Bestimmungen gewährt wird, von denen nach dem Recht, das mangels einer Rechtswahl anzuwenden wäre, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf. Die Rechtswahl berührt zudem nicht die Anwendung der international zwingenden Vorschriften des Rechts des angerufenen Gerichts.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop der Park Apotheke Online stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen!“ geben Sie als Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Park Apotheke kann Ihre Kundenbestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 7 Werktagen ab Eingang der Bestellung annehmen. Der so geschlossene Vertrag wird von der Park Apotheke Online elektronisch gespeichert. Dieser ist für den Kunden nicht zugänglich. Sie erhalten jedoch eine Darstellung des Vertragsinhalts entweder im Rahmen der Auftragsbestätigung in Textform per E-Mail oder auf Papier mit der Lieferung der Ware. Die AGB können Sie jederzeit einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

2. Die Bestellung kann im Online-Shop der Park Apotheke Online aufgegeben werden. Erfolgt die Bestellung auf elektronischem Wege, erhält der Kunde eine Empfangsbestätigung über den Eingang seiner Bestellung. Diese Empfangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

3. Bei Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten muss der Park Apotheke ein gültiges Rezept im Original zur Verfügung gestellt werden. Die Bestellung wird erst nach erfolgreicher Prüfung des Originalrezepts durch unsere Mitarbeiter bearbeitet. Der Vertrag zwischen der Park Apotheke und dem Kunden steht somit unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Park Apotheke ein gültiges Rezept vorgelegt wird. Die ausdrückliche Angebotsannahme durch die Park Apotheke erfolgt bei der Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten auf elektronischem Wege per E-Mail.

4. Es werden von der Park Apotheke Online nur die im Online-Shop der Park Apotheke Online vorhandenen Produkte und Arzneimittel versendet und Online als Bestellung angenommen.

§ 3 Allgemeine Lieferbedingungen

1. Die Zustellung der Ware erfolgt per Paket durch ein beauftragtes Transportunternehmen an den angegebenen Anlieferungsort innerhalb Deutschlands. Die Lieferung beträgt 3-7 Werktage.

2. Über etwaige Lieferbeschränkungen werden Sie als Kunde spätestens bei Beginn des Bestellvorgangs informiert.

3. Über Lieferkosten und Lieferkonditionen können Sie sich unter Lieferbedingungen oder während der Bestellung informieren.

4. Die erfolgreiche Zustellung wird durch die Unterschrift des Empfängers bestätigt. Es erfolgt keine Warenabgabe an Kinder (bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres).

§ 4 Zahlungsbedingungen

1. Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots durch den Kunden. Alle Preise sind Endpreise in Euro einschließlich der deutschen gesetzlichen Mehrwert Steuer.

2. Zahlungsarten sind Rechnung, Lastschriftverfahren, Kreditkarte und ggf. weitere Zahlarten. Die Park Apotheke Online behält sich vor, die Zahlungsarten im Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden ohne Angaben von Gründen vorzugeben.

3. Die durch falsche Kontoangaben, Rückbuchungen oder ungenügende Kontodeckung entstehenden Kosten und Rückbuchungentgelte der Banken und Sparkassen, welche auf dem Verschulden des Kunden oder einem dem Kunden zurechenbaren schuldhaften Verhalten Dritter beruhen, gehen zu Lasten des Kunden.

4. Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kommt der Kunde automatisch in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Zugang der Rechnung leistet, wobei der Kunde auf diese Folge in der Rechnung besonders hingewiesen wird. Im Verzugsfall werden dem Kunden zusätzlich Verzugszinsen berechnet. Eine gesonderte Mahnung wird nicht versandt. Der Schuldner kommt nicht in Verzug, solange die Leistung infolge eines Umstands unterbleibt, den er nicht zu vertreten hat.

§ 5 Haftungsbeschränkungen

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/ oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die Park Apotheke Online haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler, auf die die Park Apotheke keinen Einfluss hat, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung der Bestellungen.

§ 6 Informationen zur Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt.